Familie, Senioren, Frauen & Jugend

Das BMFSFJ (Kurzform) ist mit einer breiten Themenpalette befasst. Man könnte es auch Ministerium für Gesellschaftspolitik nennen. Denn hier werden diverse gesetzliche Familienleistungen – am bekanntesten wohl das Elterngeld – ebenso verantwortet wie die Finanzierung bundesweiter Vorhaben und Dachverbände. Flankiert wird die Regierungspolitik durch etliche Modellprogramme im Bereich Frauen- und Genderpolitik, Alten- oder Familienpolitik oder auch im Feld des Ehrenamtes. Aber nicht alles, was vom BMFSFJ mit guter Intention umgesetzt wird, ist auch eine effiziente Maßnahme. Und umgekehrt enden die Kompetenzen des Ministeriums dort, wo andere Häuser viel stärker das Sagen haben. Zur Bekämpfung von Kinderarmut etwa ist das Bundesfinanzministerium oder auch das Arbeits- und Sozialministeriums des Bundes viel stärker gefragt.

02.12.2020 | Hin- und hergerissen zwischen biologischen Eltern und der Pflegefamilie: Betroffene Kinder leiden oft schwer unter dieser Situation. Familienministerin Giffey plant die Möglichkeit, diesen Zustand per „Daueranordnung“ zu beenden. Der richtige Schritt? hier den ganzen Artikel lesen

27.11.2020 | Mit einem Rekordetat kämpft die Bundesregierung gegen die Corona-Folgen. Geht das zulasten künftiger Generationen? Kommt drauf an. hier den kompletten Artikel lesen

26.11.2020 | deutschlandfunk.de | Die große Koalition will Kinderrechte stärken, das Wie ist aber umstritten. Kinderrechte haben bereits Verfassungsrang. Das Grundgesetz dennoch um einen neuen Absatz zu Kinderrechten zu ergänzen – für die einen Symbolpolitik, für die anderen ein Weg...

26.11.2020 | Zum Beschluss der Arbeits- und Sozialministerkonferenz zur Einführung einer Kindergrundsicherung erklären Sven Lehmann, Sprecher für Sozialpolitik, und Ekin Deligöz, Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik: Seit Jahren wächst der Rückhalt für eine echte Kindergrundsicherung. Nun geben auch die Länder...

25.11.2020 | Beitrag im ZDF-Spezial | Ekin Deligöz im Interview zur Spezialsendung „Wie kommt Deutschland durch den Winter?! Beitrag hier ansehen

24.11.2020 | Weihnachten nur im engsten Familienkreis: So stellen sich Bund und Länder das Fest trotz Corona vor. Doch damit stellen sie sehr viele Familien vor Probleme. Ist die starre Begrenzung auf Personen- und Haushaltszahl unsinnig? hier den kompletten Artikel...

24.11.2020 | Der erste Lockdown hat offenbart, wie sehr Bildungschancen und ein für Kinder wichtiges Sozialgefüge eingeschränkt werden, wenn Bildungs- und Betreuungseinrichtungen geschlossen werden. Obwohl mit einer Verschärfung der Infektionslage im Herbst und Winter gerechnet werden konnte, wurde vielerorts zu...

Süddeutsche Zeitung.de | Körperliche Gewalt gegen Kinder hält knapp jeder Zweite in Deutschland für angebracht. Dies ergab eine repräsentative Studie des Uniklinikums Ulm im Auftrag des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) und Unicef, die am Donnerstag online vorgestellt wurde. hier geht´s zum...

19.11.2020 | Zum Internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November erklären Ekin Deligöz, Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik, und Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November 1989 war ein zentraler...

18.11.2020 | Menschen mit Behinderungen haben Anspruch auf Nachteilsausgleiche, um gleichberechtigt am Leben teilhaben zu können. Das können beispielsweise ein Rollstuhl oder eine Assistenz sein, um Alltagsaktivitäten oder einer Erwerbsarbeit nachgehen zu können, oder aber auch Therapien oder medizinische Rehabilitation...