Rothtal-Radtour am 13.08.2021

Mit dem Fahrrad durchs Rothtal: Als wir uns am 13.08.2021 in Holzheim am Rathaus trafen, fielen schon vereinzelte Tropfen vom Himmel und man dachte, dass das nur eine eine kurze Tour werden kann. Aber dann haben sich sowohl die 🌧 als auch die 🌞 anders entschieden und wir konnten blühende Verkehrsinseln, Kinder-Gemüsegärten und die Verschönerung des Dorfbildes anschauen. Und dem 2. Bürgermeister aus der CSU hat sich offensichtlich unter der großen Gruppe der Grünen und Grünsypatisanten auch gut gefallen. Denn er fuhr noch eine Weile mit uns bis nach nach Pfaffenhofen 🌺

Dort wurden wir von Herrn Maucher empfangen und in das Obstbaumuseuns Pfaffenhofen eingeführt und am Ende mit einem Obstler aus den eigenen Äpfeln verabschiedet. Für ein weiteres Gläschen hat es aber nicht gereicht, denn im Kreismustergarten Weißemhorn warteten schon Herr Angerer und weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf uns. Schon etwas geschafft aber tapfer (zumal ich kein E-Rad habe) ging es weiter nach Bubenhausen. An der ST2020 informierten wir uns über den Ensembleschutz Bubenhausen, ein Beschluss des Stadtrates, der von den Bürgerinnen und Bürgern dort in dieser Form nicht gewünscht ist. Das ist auch unübersehbar an den vielen selbstgemalten Protestschildern. Hier werden wohl noch einige Gespräche geführt werden müssen. Aber das ist Demokratie und durch Gespräche und Verhandlungen Kompromisse zu finden, ist die Kunst.

Weiter ging es nach Buch durch das Obenhausener Ried und Obenhausen, als dann endlich hierß: Einkehr in der Pizzeria Lamm auf der Terasse wurde die Stimmung noch besser als sie ohnehin schon war.

Ein toller Nachmittag! Danke an den Grünen OV Rothtal uns insbesondere Klaus Größler für die Organisation!

Verwandte Artikel

14.01.2020: Immer wieder wird der Vorwurf erhoben, ‚der Politik‘ sei das Wohlergehen der Landwirtschaft egal. Gerne wird das dann auch den Grünen vorgeworfen, nach dem Motto: Umweltideologie ist denen wichtiger als der Landwirt. Das ist Quatsch. Manche wissen es aber...

Der noch junge Elchinger Ortsverband möchte mit euch auf Tuchfühlung gehen! Nutzt an diesem Abend die Gelegenheit, die bekannten und neuen Gesichter unserer Liste kennenzulernen. In lockerer Atmosphäre stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat der Elchinger Bevölkerung...

27.01.2020: Stadtzeitung Schwabmünchen | Am 22.01.2020 besuchte Ekin Deligöz auf Einladung des OV Bündnis 90/ die Grünen die Stadt Schwabmünchen. Die Politikerin ist seit 12 Jahren Mitglied im Deutschen Bundestages und stellte ihren Besuch unter das Motto „Soziale Gerechtigkeit in...

01.02.2020: Augsburger Allgemeine | Lediglich jede zweite Zugstrecke in Bayern ist klimafreundlich elektrifiziert. Ein Stand wie zu Dampflokzeiten und damit weit unter dem Bundesschnitt und den Ausbauzielen. Vollständigen Artikel lesen

Uns erwartet ein spannender Abend zum Thema Afrika. Ottmar von Holtz, der Afrika- und Entwicklungsexperte der Bundestagsfraktion der Grünen wird uns einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema Zukunft Afrika und die Folgen für Europa halten. Mit dabei ist auch...

06.02.2020: Augsburger Allgemeine | Am morgigen Freitag erhält eine Sendenerin Bayerns seltensten Orden: Ekin Deligöz bekommt dann von Landtagspräsidentin Ilse Aigner die Verfassungsmedaille in Silber verliehen.  Hier den vollständigen Artikel lesen

07.02.2020: Die Landesgruppen-Chefin der bayerischen GRÜNEN im Bundestag Ekin Deligöz bekam am heutigen Freitag die Bayerische Verfassungsmedaille in Silber von Landtagspräsidentin Ilse Aigner verliehen. Ilse Aigner begründete die Ehrung: „Wir danken Ekin Deligöz für ihr langjähriges politisches Engagement sowie für...

Die grünen MdB Ottmar von Holtz und Ekin Deligöz begaben sich auf eine ‚Genusstour‘ durch den Landkreis Günzburg. Sie unterstützte dabei Landratskandidat Max Deisenhofer sowie die Bürgermeisterkandidaten Angelika Hosser (Krumbach), Jürgen Söll (Haldenwang) und Harald Lenz (Ebershausen) im laufenden Kommunalwahlkampf...

01.03.2020 | stadtzeitung.de/region/friedberg | Osttangente wird mit Hochdruck geplant – Die Grüne Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz aus Neu-Ulm machte sich vor Ort ein Bild von der geplanten Osttangente – Die Osttangente soll eine autobahnähnliche Schnellstraße zwischen der B17 bei Oberottmarshausen und...

27.02.2020 | Liebe Freund*innen, eigentlich wollte ich euch von meinem Aufenthalt in Hanau nur kurz berichten. Dann wurde der Text länger. Manches lässt sich eben nicht in wenigen Worten ausdrücken. Ich hoffe ihr lest trotzdem. Mein Plädoyer für Mut und...

23.09.2021
, 15.00Uhr

Radtour mit Ekin durch Senden

24.09.2021
, 14.00Uhr

Zu Gast beim Grünen Infostand auf dem Wochenmarkt in Nersingen

25.09.2021
, 9.00Uhr

Infostand auf dem Wochenmarkt in Neu-Ulm, Petrusplatz

Eva Lettenbauer, Grüne Landeschefin, wird ebenfalls mit dabei sein.

Grüne Links: