Menü

Bündnis 90 Die Grünen

Ekin Deligöz

Globales Handeln für die Zukunft einer ganzen Generation

Ekin Deligöz Portrait 2021

PRESSEMITTEILUNG: Klima- und Transformationsfonds stärkt das Donau-Ries: Förderung für Neubau des Hallenbades in Asbach-Bäumenheim

14.03.2024  |  Die Gemeinde Asbach-Bäumenheim bekommt Unterstützung aus dem Bundestag. Eine Förderung für den Ersatzneubau des Hallenbads wurde bewilligt. Damit erhält Asbach-Bäumenheim Geld aus dem Klima- und Transformationsfonds der Bundesregierung. Die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer und die Bundestagsabgeordneten Ekin Deligöz haben sich für die Förderung in Höhe von sechs Millionen für den Bau eines neuen Hallenbades in Asbach-Bäumenheim eingesetzt.

Im Hallenbad in Asbach-Bäumenheim hatten Schulsport, aber auch viele Freizeitaktivitäten stattgefunden, bis es aufgrund massiver Mängel nicht länger betrieben werden konnte. Deshalb ist ein Ersatzneubau notwendig, der nun Bundesförderung erhält. Die Gemeinde Asbach-Bäumenheim plant den Bau eines modernen, multifunktionalen Hallenbades, das den Fokus auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit legt. Mit dem Investitionsprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ (SJK) unterstützt die Bundesregierung die Modernisierung der kommunalen Infrastruktur. „Das Programm unterstützt Projekte, die Gemeinden moderner und klimafreundlicher machen und gleichzeitig den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort stärken.

Ich bin froh, dass sich ganz besonders unsere Grüne Bundestagsfraktion dafür stark macht, dass unsere Gemeinden lebenswert und attraktiv bleiben“, betont Lettenbauer. Der Deutsche Bundestag hat im Bundeshaushalt 2023 Programmmittel in Höhe von 400 Millionen Euro für das Bundesprogramm bereitgestellt. Die Fördermittel sind im Wirtschaftsplan des Klima- und Transformationsfonds veranschlagt und es sind Jahresraten bis einschließlich 2028 für die Förderung vorgesehen. Auch Ekin Deligöz, Parlamentarische Staatssekretärin im Familienministerium und Bundestagsabgeordnete für Schwaben, äußerte ihre Unterstützung für das Projekt: „Ich begrüße die Planung, das Hallenbad in Asbach-Bäumenheim zu erneuern, und stehe voll hinter diesem Vorhaben. Jedes Kind hat ein Recht auf ein Schwimmbad und auf Schwimmenlernen. Unterstützung für Kommunen ist wichtiger denn je. Es hat sich gelohnt, dass wir Grüne dafür nachhaltig bei den herausfordernden Haushaltsverhandlungen eingetreten sind.“ Lettenbauer ergänzt, sie sei der Gemeinde Asbach-Bäumenheim dankbar, die Planungen zum Ersatzneubaus angegangen zu sein. Sie freue sich darauf, den Projektfortschritt weiterhin zu begleiten, auch für möglichst hohe Förderung nach dem Bayerischen Finanzausgleichsgesetz (FAG). „Ich freue mich, dass der Schwimmbad-Neubau jetzt realistisch wird. Ein neues Hallenbad wird die Lebensqualität in der Region verbessern. Gerade für Kinder und Jugendliche ist eine Möglichkeit zum Schwimmen Lernen vor Ort wichtig. Auch bei uns im Donau-Ries können immer mehr junge Menschen schlecht oder gar nicht schwimmen, weil wohnortnahe Schwimmbäder schließen. Ich bin froh, dass diesem Trend in unserer Region dank der Bundesförderung entgegengewirkt wird“, betont Lettenbauer, die sich auch ehrenamtlich in der Wasserwacht engagiert.

 

Fotocredit: KV Neu-Ulm

Verwandte Artikel

23.09.2019: Es ist extrem ärgerlich, dass Bayern rund die Hälfte der Bundesgelder für Beitragsbefreiungen abzweigt. Denn auch in Bayern müsste noch viel mehr Geld in die Kita-Qualität gesteckt werden. Leider nutzt aber auch Bayern den zentralen Webfehler des Bundesgesetzes aus:...
13.11.2019: Beim Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder muss die Qualität stimmen   Zum heutigen Beschluss des Bundeskabinetts zur Errichtung eines Sondervermögens zum Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder erklären Katja Dörner, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Ekin Deligöz, Mitglied im Haushaltsausschuss: Wir unterstützen...
14.01.2020: Immer wieder wird der Vorwurf erhoben, ‚der Politik‘ sei das Wohlergehen der Landwirtschaft egal. Gerne wird das dann auch den Grünen vorgeworfen, nach dem Motto: Umweltideologie ist denen wichtiger als der Landwirt. Das ist Quatsch. Manche wissen es aber...
06.01.2020: Zu den Aussagen von Ministerin Giffey zur Kita-Finanzierung erklärt Ekin Deligöz, Mitglied im Haushaltsausschuss: „Wenn der Bund über 2022 hinaus die Kita-Qualität wirklich fördern will, dann muss das Geld aber auch gezielt dafür ausgegeben werden. Dann sollte in Giffeys Paket auch...
Der noch junge Elchinger Ortsverband möchte mit euch auf Tuchfühlung gehen! Nutzt an diesem Abend die Gelegenheit, die bekannten und neuen Gesichter unserer Liste kennenzulernen. In lockerer Atmosphäre stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat der Elchinger Bevölkerung...
27.01.2020: Stadtzeitung Schwabmünchen | Am 22.01.2020 besuchte Ekin Deligöz auf Einladung des OV Bündnis 90/ die Grünen die Stadt Schwabmünchen. Die Politikerin ist seit 12 Jahren Mitglied im Deutschen Bundestages und stellte ihren Besuch unter das Motto „Soziale Gerechtigkeit in...

01.02.2020: Augsburger Allgemeine | Lediglich jede zweite Zugstrecke in Bayern ist klimafreundlich elektrifiziert. Ein Stand wie zu Dampflokzeiten und damit weit unter dem Bundesschnitt und den Ausbauzielen. Vollständigen Artikel lesen

Uns erwartet ein spannender Abend zum Thema Afrika. Ottmar von Holtz, der Afrika- und Entwicklungsexperte der Bundestagsfraktion der Grünen wird uns einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema Zukunft Afrika und die Folgen für Europa halten. Mit dabei ist auch...

06.02.2020: Augsburger Allgemeine | Am morgigen Freitag erhält eine Sendenerin Bayerns seltensten Orden: Ekin Deligöz bekommt dann von Landtagspräsidentin Ilse Aigner die Verfassungsmedaille in Silber verliehen.  Hier den vollständigen Artikel lesen

07.02.2020: Die Landesgruppen-Chefin der bayerischen GRÜNEN im Bundestag Ekin Deligöz bekam am heutigen Freitag die Bayerische Verfassungsmedaille in Silber von Landtagspräsidentin Ilse Aigner verliehen. Ilse Aigner begründete die Ehrung: „Wir danken Ekin Deligöz für ihr langjähriges politisches Engagement sowie für...

Keine anstehende Termine vorhanden

Grüne Links: