Bayern

Als Abgeordnete im Bundestag fühle ich mich als Vertreterin der gesamten Bevölkerung. Gleichzeitig bin ich natürlich in besonderer Weise meinem Wahlkreis und den Menschen dort verpflichtet. Mein Wahlkreis liegt in Bayern und reicht vom Landkreis Günzburg über Neu-Ulm und Senden (meinem Heimatort) bis ins Unterallgäu.

In der sitzungsfreien Zeit bin ich zumeist in meinem Wahlkreisbüro in Neu-Ulm anzutreffen, das allen Bürgerinnen und Bürgern offen steht. Gerne können Sie sich dort mit Anliegen und Fragen an mich oder meine Mitarbeiter wenden. Wir versuchen dann – soweit uns das möglich ist – entsprechend tätig zu werden. Rechtsberatung darf ich als Abgeordnete allerdings nicht geben. Gleichzeitig sehe ich meine Aufgabe im Wahlkreis darin, die Bundespolitik zu erläutern und für Sie nachvollziehbar zu machen.

Durch Besichtigungs- und Informationsbesuche verschiedener Gruppen (Schulklassen, Volkshochschulgruppen, Studenten, Vereine etc.) aus meinem Wahlkreis im Bundestag erhalte ich Eindrücke über Sachverhalte und Probleme vor Ort. In den sitzungsfreien Wochen besuche ich zudem verschiedene Institutionen im Wahlkreis. Das sind sowohl Kindergärten, Schulen und andere Bildungseinrichtungen, als auch Unternehmen vor Ort.

Die so gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse versuche ich dann bei meiner Arbeit in Berlin zu berücksichtigen.

Natürlich spielt dabei der Kontakt und die Zusammenarbeit zu meinem bayerischen Landesverband, der grünen bayerischen Landtagsfraktion, zu der Bezirksebene und im besonderen Maße zu meinem ‚Heimatkreisverband‘ eine wichtige Rolle.

Um die eben geschilderten Termine innerhalb Bayerns zu koordinieren, Veranstaltungen vorzubereiten und stets für Bürgerinnen und Bürger ansprechbar zu sein, werde ich im Wahlkreis von meinem Mitarbeiter Holger Greif unterstützt.

Mein Team im Wahlkreisbüro:

  • Holger Greif

Kontaktdaten Wahlkreisbüro:

Ekin Deligöz, MdB
Memminger Straße 3
89231 Neu-Ulm
Per Telefon: 0731 9806976
Per Fax: 0731 4038593
E-Mail: ekin.deligoez@wk.bundestag.de

Im Rahmen meiner Schwabentour war ich viieeel unterwegs – unter anderem war ich eingeladen nach Memmingen am Samstag den 28 August 2021 auf das Podium vom Sozialverband VdK Bayern e.V. Wir Grüne sichern die sozialen Netze. Corona hat uns vor...

Schwabentour #WK2021 Die Woche war so vielfältig: Da ist der 26. August 2021 mit Stefan Lindauer in Kissing und in Fischbach über das Bauen in der Kommune, neue Baumaterialien, Hilfestrukturen für Familien in Not, über zeitgemäße Spielplätze und Vielfalt in...

Mit dem Fahrrad durchs Rothtal: Als wir uns am 13.08.2021 in Holzheim am Rathaus trafen, fielen schon vereinzelte Tropfen vom Himmel und man dachte, dass das nur eine eine kurze Tour werden kann. Aber dann haben sich sowohl die 🌧...

11.08.2021 | Wahlkampftriathlon-Tag: Zuerst ging es mit dem Fahrrad in Ichenhausen entlang der Planungsstrecke B16 mit der Initiative `Stoppt B16 –  Bündnis Mensch und Natur`.https://www.buendnis-mensch-natur.de/dow…/flyer-b16ost.pdf Dann wurde um den Oberrieder Weiher herum gelaufen . Beendet wurde der Tag mit einer...

Die heiße Phase des Wahlkampfs beginnt nun so langsam aber sicher. Das heißt jetzt ist genau die richtige Zeit, um unsere Kandidatin Ekin Deligöz genauer vorzustellen. In den nächsten 6 Folgen werden unsere Mitglieder Ekin zu den verschiedensten Themen interviewen....

Ekin Deligöz, die Direktkandidatin der Grünen für den Wahlkreis, besuchte in der zweiten Juliwoche den Landkreis Günzburg. Hierzu gehörte eine Stippvisite beim Eine Welt Laden in der Kreisstadt, sowie ein Gesprächstermin beim Goldschmied Rosenberger in Krumbach, bei dem die Problematiken,...

Main Post | 05.07.2021 Ein interessantes Kontrastprogramm in zwei klassischen „Begegnungsorten“ hatten die Schweinfurter Grünen der Bundestagsabgeordneten und Sprecherin der Bayerischen Landesgruppe der Grünen im Bundestag, Ekin Deligöz, bei ihrem Besuch in Schweinfurt zusammengestellt. weiterlesen

14.06.2021 | augsburger-allgemeine.de | Militärische Übungsflüge sind notwendig, aber laut. Mit allen Mitteln versuchen deshalb hiesige Politiker, mehr Lärmschutz für die Bürger zu erreichen. hier geht´s zum ganzen Artikel

01.06.202 | innsalzach24.de | Waldkraiburg – Wie ist es um die aktuelle Lebensrealität von jungen Menschen bestellt, die im Lockdown aufwachsen? Darum ging es am 26. Mai bei einer Onlinediskussion der Waldkraiburger Grünen. hier den kompletten Artikel lesen

25.05.2021 | chiemgau24.de | Landkreis Traunstein – Frauen aus dem Landkreis berichten auf Einladung der Landtagsabgeordneten Gisela Sengl über ihre aktuelle Situation. hier den kompletten Artikel lesen