Bayern

Als Abgeordnete im Bundestag fühle ich mich als Vertreterin der gesamten Bevölkerung. Gleichzeitig bin ich natürlich in besonderer Weise meinem Wahlkreis und den Menschen dort verpflichtet. Mein Wahlkreis liegt in Bayern und reicht vom Landkreis Günzburg über Neu-Ulm und Senden (meinem Heimatort) bis ins Unterallgäu.

In der sitzungsfreien Zeit bin ich zumeist in meinem Wahlkreisbüro in Neu-Ulm anzutreffen, das allen Bürgerinnen und Bürgern offen steht. Gerne können Sie sich dort mit Anliegen und Fragen an mich oder meine Mitarbeiter wenden. Wir versuchen dann – soweit uns das möglich ist – entsprechend tätig zu werden. Rechtsberatung darf ich als Abgeordnete allerdings nicht geben. Gleichzeitig sehe ich meine Aufgabe im Wahlkreis darin, die Bundespolitik zu erläutern und für Sie nachvollziehbar zu machen.

Durch Besichtigungs- und Informationsbesuche verschiedener Gruppen (Schulklassen, Volkshochschulgruppen, Studenten, Vereine etc.) aus meinem Wahlkreis im Bundestag erhalte ich Eindrücke über Sachverhalte und Probleme vor Ort. In den sitzungsfreien Wochen besuche ich zudem verschiedene Institutionen im Wahlkreis. Das sind sowohl Kindergärten, Schulen und andere Bildungseinrichtungen, als auch Unternehmen vor Ort.

Die so gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse versuche ich dann bei meiner Arbeit in Berlin zu berücksichtigen.

Natürlich spielt dabei der Kontakt und die Zusammenarbeit zu meinem bayerischen Landesverband, der grünen bayerischen Landtagsfraktion, zu der Bezirksebene und im besonderen Maße zu meinem ‚Heimatkreisverband‘ eine wichtige Rolle.

Um die eben geschilderten Termine innerhalb Bayerns zu koordinieren, Veranstaltungen vorzubereiten und stets für Bürgerinnen und Bürger ansprechbar zu sein, werde ich im Wahlkreis von meinem Mitarbeiter Holger Greif unterstützt.

Mein Team im Wahlkreisbüro:

  • Holger Greif

Kontaktdaten Wahlkreisbüro:

Ekin Deligöz, MdB
Schützenstraße 29
89231 Neu-Ulm
Per Telefon: 0731 9806976
Per Fax: 0731 4038593
E-Mail: ekin.deligoez@wk.bundestag.de

Für die Ganztagsbetreuung in Bayern brauchen wir mehr Anstrengung, damit ab 2026 die Länder darüber entscheiden können: Staatsekretärin im Bundesfamilienministerium: Ekin Deligöz: Brauchen mehr Anstrengung für Ganztagsbetreuung in Bayern | radioWelt | Bayern 2 | Radio | BR.de

Das Staatliche Bauamt Krumbach prüft momentan die Forderung der Städte Ulm und Neu-Ulm nach einer provisorischen Fuß- und Radwegebrücke über die Donau hinsichtlich der Erforderlichkeit, technischer Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit während der Bauarbeiten für die Adenauerbrücke: Adenauerbrücke Ulm Neubau: Donausteg: Kommt...

Gemeinsam mit grünen Kolleg*innen vor Ort habe ich den Wiggensbacher Spielplatz-Hersteller Cucumaz besucht, welcher jeden Spielplatz einzeln modelliert und baut: Grüne besuchen Spielplatz-Hersteller Cucumaz in Wiggensbach | AllgäuHIT – Dein Allgäu. Dein Radio. (allgaeuhit.de)

Sprache ist der Schlüssel aus der Armut raus, denn daran hängt letztlich die Chance auf gute Arbeit und Weiterbildung. Außerdem soll die Kindergrundsicherung automatisch auf Ansprüche prüfen, damit mehr Leistungen abgerufen werden. Über all das schreibt die Badische Neueste Nachrichten:...

Als breites, fraktionsübergreifendes Bündnis kämpfen wir für eine sichere Beratung bei Schwangerschaftsabbrüchen: Gegen Belästigung von Schwangeren: Starkes Signal aus Berlin für pro familia – Pforzheim – Pforzheimer-Zeitung (pz-news.de) & Pforzheim: Abgeordnete wollen für Schwangere mit Konflikten kämpfen (bnn.de)

Seit 2015 hat sich in der Migrationspolitik Vieles verbessert, wie beispielsweise durch das Gesetz zur Beschleunigung der Asylgerichtsverfahren und Asylverfahren und das Chancenaufenthaltsrecht. Mehr dazu hier: Grüne im Bezirk Schwaben sprechen sich über Migrationsdebatte aus | AllgäuHIT – Dein Allgäu....

Beim bayerischen Radiosender Bayern 2 habe ich über die Jugendarmut in Deutschland und die Regierungsvorhaben der Ampel gesprochen: Jugendarmut in Deutschland: Unser Schwerpunkt mit Ekin Deligöz, der parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium | Notizbuch | Bayern 2 | Radio | BR.de

Am Sonntag war im beim Sonntags-Stammtisch vom Bayerischen Rundfunk. Gemeinsam mit Hans Werner Kilz, Ursula Münch, Klaus Bogenberger und Werner Schmidbauer habe ich über Themen der Woche gesprochen: Der Sonntags-Stammtisch | 12.02.2023 : Mit Ekin Deligöz und Werner Schmidbauer (br.de)

Gemeinsam mit Max Deisenhofer MdL und dem Kreisvorstand des Kreisverbandes Günzburg sind wir in das neue Jahr mit einem veganen Frühstück gestartet: Krumbach: Grüne starten mit veganem politischem Frühstück ins Neue Jahr (augsburger-allgemeine.de)

Auf dem Neujahrsempfang der grünen Stadtratsfraktion Neu-Ulm spreche ich über meine Arbeit in Berlin und darüber, wie wir Kinder und Jugendliche in den stärker in den Mittelpunkt stellen. Die Augsburger Allgemeine berichtet: Neu-Ulm: Ekin Deligöz fordert in Neu-Ulm: Kinder und...
Ekin Deligöz Medienecho
Grüne - Für Bayern im Bundestag
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Grüne Links:

Grüne Kreisverband Neu-Ulm
Grünen Kreisverband Günzburg
Grünen Bezirksverband Schwaben
Grüne Bayern
Grünen Bundestagsfraktion
Grüne Jugend Bayern
Grünen Bezirksverband Schwaben