Termine

Meine nächsten Termine:

Keine anstehende Termine vorhanden

Meine vergangene Termine:

16.07.2021

Talkrunde „Lernen, Essen, Spielen – guter Ganztag für unsere Kinder“

Wann: 19:00Uhr
Wo: Gasthaus Namberger, Oberdorf 6, 83301 Traunreut

16.07.2021

Bürgersprechstunde Gisela und Ekin in Traunstein
Wo: Ludwigstraße 20, 83278 Traunstein

15.07.2021

Abendveranstaltung „Reden wir über Geld“
Wo: Gasthaus Zollhaus, Äußere Münchenerstr. 83, 84036 Landshut

14.07.2021

Gespräch beim KV Dillingen zu Sozialauswirkungen der Pandemie auf Kinder und Familien

Wo: Osteria zur goldenen Traube, Königstr. 47, 89407 Dillingen

04.07.2021

„Sommergespräch – Lern Ekin Deligöz kennen – Deine Kandidatin“, im Biergarten beim Griechen am Schloss, Schrannenstraße 8, 87727 Babenhausen

03.07.2021

02.07.2021

Ekin zu Gast in Schweinfurt

01.07.2021

Salon der Kinderrechte am 1. Juli 2021 – 17-18 Uhr: „Sollten Jugendliche wählen dürfen?“ Mit Axel Osadolor, stellvertretender Vorsitzender der Kampagne „Jugend Wählt“ und Jaqueline Kauka, Referentin für Grundsatzfragen beim Landesjugendring Berlin wird über die Frage der Absenkung des Wahlalters gesprochen. Seien Sie wieder live dabei und stellen Ihre Fragen (via Zoom-Chatfunktion) an die Referent*innen!

30.06.2021

Besuch bei Spielmobile Ulm e.V.

30.06.2021

Besuch Ziegelwerk Bellenberg-Wiest

30.06.2021

Kolpingwerk Deutschland veranstaltet eine Online-Diskussion unter dem Titel „Familien im Wandel – Familienpolitik im Fokus“

30.06.2021

SALON DER KINDERRECHTE „Kinder in stationären Jugendhilfeeinrichtungen während Covid19“ Die Situation von Kindern, die nicht zu Hause wohnen

21.06.- 25.06.2021

15.06.2021

Digitales Gespräch „Schwere Last auf schmalen Schultern Wie geht es den Jüngsten in der Pandemie?“ Britta Herrmann, familienpolitische Sprecherin.

14.06.2021

Live-Onlinediskussion „Fahrradfreundliche Kommune – aber wie? – Radverkehr braucht mehr Platz, mehr Geld, mehr Sicherheit“ Politisch hat Bundesverkehrsminister Scheuer bislang nicht geliefert. Er produziert nur warme Worte und nette Bilder für den Radverkehr. Das Rad kann in Alltag und Freizeit das Verkehrsmittel der Wahl werden für viel mehr Menschen als bisher. Aber unter der jetzigen Regierung soll Deutschland in erster Linie Autoland bleiben – Radfahrende und Fußgänger*innen haben weiterhin keinen Vorrang, obwohl sie sich umwelt- und klimafreundlich bewegen. Es muss noch einiges geschehen. Es braucht einen Aufbruch in der Radverkehrspolitik. Darüber sprechen wir mit Stefan Gelbhaar, Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion für städtische Mobilität Radverkehr, Christoph Maisch, Gemeinderat Pfaffenhofen und Ekin Deligöz. Seid dabei und diskutiert mit uns. Anmelden könnt ihr euch hier

11.-13.06.2021

digitale 46. Bundesdelegiertenkonferenz – es wird das grüne Regierungsprogramm diskutiert und beschlossen, Abstimmung über unser Spitzenduo und unsere*n Kanzlerkandidat*in.

07.06.-11.06.2021

08.06.2021

THEMENTAG DER LAG FRAUEN UND DER LAG SILBERGRÜNE zum Thema „Frauen in Not“

02.06.2021

SALON DER KINDERRECHTE „Wenn die Pandemie auf die Seele schlägt – Wie umgehen mit der psychischen Belastung von Kindern und Jugendlichen?“ Darüber spricht DKSB-Vizepräsidentin Ekin Deligöz mit Prof. Dr. Jörg Fegert.

01.06.2021

digitaler Stammtisch Grüne Jena „Jena – Stadt für Kinder“ Vor allem Kinder waren in den vergangenen Monaten solidarisch, haben auf ihre Freund*innen verzichtet, konnten weder in die Schule noch zum Sport. Kinder standen und stehen in der Pandemie viel zu wenig im Fokus. Die Zahlen des Kinderschutzbundes, wonach vor allem psychische Erkrankungen stark angestiegen sind, alarmieren uns. Gleichzeitig fragen wir uns zum Kindertag: wie sieht es mit der Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Jena aus? Was braucht es für eine kinderfreundliche Stadt? Wie können wir Kinder und Jugendliche besser beteiligen? Und welche Forderungen haben junge Menschen an die Stadtpolitik. Moderieren werden Anja Siegesmund und Kathleen Lützkendorf.

27.05.2021

Online-Gespräch mit Anna Christmann, Grüne Bundestagsabgeordnete zu Familienpolitik –  #Stuttgart. Alles ist drin. zum Thema: #Familien Familien sind so vielfältig wie das Leben selbst. Wir machen eine Politik für alle. Obwohl Deutschland ein wohlhabendes Land ist, sind Chancen sehr ungleich verteilt. Es gibt kein größeres Armutsrisiko, als alleinerziehend zu sein. Jedes fünfte Kind wächst in Armut auf – ein trauriges Bild für unser Land und über verschiedenste Aspekte zu sprechen.

26.05.2021

Online-Diskussion zum Thema „Aufwachsen im Lockdown“ Die Situation der Kinder muss eine hohe Priorität haben. Gemeinsam mit und Christoph Arz, Jugendreferent der Stadt Waldkraiburg und Bundestagskandidat Landkreis Mühldorf, sowie mit Cathrin Henke, Vorsitzende des deutschen Kinderschutzbunds Mühldorf, diskutieren sie über Bildungsnachteile und psychische Belastungen von Kindern und Jugendlichen während der Corona-Krise. Wie gelingt es uns, jedes Kind zu erreichen und keines zurück zu lassen? Wie schaffen wir für jedes Kind die materiellen Voraussetzungen für flexibles und schnelles Lernen? Unsere Kinder und Jugendlichen brauchen gute Zukunftschancen.

17.05.-21.05.2021

Mehr laden...

Keine anstehende Termine vorhanden

Grüne Links: