About Ekin

Curriculum Vitae

  • Born April 21st, 1971 in Tokat, Turkey
  • German resident since September 1979
  • German citizen since February 1997
  • Married with two children
  • Languages: German, Turkish, English, and French

Education:

  • Studied administrative sciences in Vienna and Constance
  • Degree: Diploma in Administrative Science (1998)
  • Multiple internships in Germany and abroad
  • Tutor for community politics at the University of Constance

Green Party Membership:

  • Spokeswoman of the Green Alliance Alternative Youth for Bavaria 1989-1991
  • Member of the Senden local board 1991-1993
  • Founding member of the Green Party University Group at the University of Constance 1993-1995
  • Former district chairwoman of Alliance 90 / The Greens in Swabia
  • Former member of the Bavarian party council for Alliance 90 / The Greens

Responsibilities during the 20th Legislative Period:

  • As of December 2021: Parliamentary State Secretary for the Federal Ministry for Family Affairs, Senior Citizens, Women, and Youth

Member of the German Parliament:

In the 19th legislative period:

  • Spokeswoman for children and family policy
  • Member of the Budget Committee
  • Chairwoman of the Audit Committee
  • Member of the Committee for Family Affairs, Senior Citizens, Women and Youth
  • Substitute member of the Committee for Labor and Social Affairs
  • Chairwoman of the Bavarian state delegation of Alliance 90 / The Greens in the German Parliament

Other Memberships:

Selected Publications:

  • Deligöz, E. (2021): „Auf Festen tanzte man nicht mit mir. Ich gehörte nicht dazu“. In: Mutlu Ö. (Hrsg.): Wie Deutschland zur Heimat wurde – 60 Jahre Deutsch-Türkisches Anwerbeabkommen. Essen: CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft
  • Deligöz, E. (2021): Geschlechtergerechtigkeit: Eindimensionales Denken überwinden. In: Der Blog, Chemie der Nachhaltigkeit
  • Deligöz, E. (2018): Auch Sparkassen müssen sich wandeln. In: Der Tagesspiegel 26.01.2018
  • Deligöz, E. (2016): Warum die Politik rechtspopulistische Gedanken salonfähig macht. In: Huffington Post 24.03.2016
  • Deligöz, E. (2016): „Ich fürchte mich vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten“. In: Huffington Post 07.09.2016
  • Deligöz, E. (2016): Beitragende aus der Politik. In: Raml, M. (Hrsg.): Wanderer zwischen den Welten. Deutsch-türkische Sprach Biografien. Eichstätt: Königshausen und Neumann.
  • Deligöz, E. (2016): Geschlechtergerecht investieren. In: Frankfurter Rundschau 15.09.2016
  • Deligöz, E. (2016): Auf der Suche nach einer Heimat. In: Mutlu, Ö. (Hrsg.): Politik ohne Grenzen: Migrationsgeschichten aus dem Deutschen Bundestag. Berlin: B&S Siebenhaar Verlag.
  • Deligöz, E. (2015): Integration im Kleinen: Wie engagierte Migrantinnen die Kommunalpolitik prägen. In: Huffington Post 27.01.2015.
  • Deligöz, E. (2015): Nach dem Kopftuch-Urteil: Wir haben einen gesellschaftlichen Auftrag. In: Huffington Post 17.03.2015.
  • Deligöz, E. (2015): Einmischen, denn Demokratie ist nie perfekt. In: Berkessel, H./Beutel, W. (Hrsg.): Jahrbuch Demokratie-Pädagogik 3 – Demokratiepädagogik und Rechtsextremismus 2015/16. Schwalbach: Wochenschau Verlag: 250-254.
  • Deligöz, E. (2015): Es sind Jugendliche auf Identitätssuche, die zu Terroristen werden. In: Huffington Post 04.12.2015
  • Lazar, M./ Deligöz, E. (2015): Stimmungsmache dürfen wir nicht tolerieren. In: Der Tagesspiegel 14.12.2015
  • Deligöz, E. (2014): Die Türkei nach den jüngsten Kommunalwahlen: Optimismus in schwierigen Zeiten wagen. In: Huffington Post 17.04.2014.
  • Deligöz, E. (2014): IS- Krieger in Deutschland. Ein Versuch, Antworten zu finden. In: Huffington Post 27.09.2014.
  • Deligöz, E. (2014): Demokratische Teilhabe für Migranten ermöglichen. In: Huffington Post 13.11.2014.
  • Deligöz, E. (2013): Wir riefen Arbeitskräfte und es kamen Menschen. In: Gegen Vergessen für Demokratie e.V. (Hrsg.): Informationen für Mitglieder, Freunde und Förderer von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. 50: 43-44.
  • Deligöz, E. (2013): Nicht bei der Integration sparen! Brücken bauen mit niederschwelligen Frauenkursen. In: Huffington Post 06.12.2013.
  • Deligöz, E. (2012): Bundeskinderschutzgesetz: Neue Impulse für besseren Kinderschutz. In: AKP Fachzeitschrift für Alternative Kommunal 2/2012: 47 ff.
  • Deligöz, E. (2011): Mitmischen statt Ausbaden. In: Schächter, M. (Hrsg.): Ich kann. Ich darf. Ich will. Chancen und Grenzen sinnvoller Kinderbeteiligung. Baden-Baden: Nomos.
  • Deligöz, E. (2008): Mit Lackschuhen über Steine. In: Frauen und Gesellschaft, Spiegel Spezial.
  • Deliöz, E. (2008): Großprojekt mit Fußangeln : Kindertagesbetreuung. In: Fachzeitschrift für alternative Kommunalpolitik : AKP. – 29. 60-62
  • Deligöz,E. (2007): Eine Schnecke nimmt Fahrt auf : Kindertagesbetreuung. In: Fachzeitschrift für alternative Kommunalpolitik : AKP. – 28 . 41- 42
  • Kossendey, T./Deligöz, E. (2007): Die Türkei in Europa? Migranten in Deutschland. Ein Fachgespräch. Veranstaltung am 7. März 2007 in Gotha. Ausländerbeauftragter beim Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit (Hrsg.). Erfurt.
  • Deligöz, E. (2006): Plädoyer für eine neue Kultur der Anerkennung – Eine schwäbisch-türkische Annäherung an die „Leitkultur“-Debatte. In: Lammert, N. (Hrsg.): Verfassung, Patriotismus, Leitkultur. Was unsere Gesellschaft zusammenhält. Hamburg: Hoffmann und Campe.
  • Deligöz, E. (2005): Perspektive Doppelpass: Eine Zwischenbilanz der rot-grünen Staatsangehörigkeitsreform. In: Schröter, Y./Mengelkamp, R./Jäger, R. (Hrsg.): Doppelte Staatsbürgerschaft – ein gesellschaftlicher Diskurs über Mehrstaatigkeit. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.
  • Deligöz, E. (2003): Kinder- und Familienpolitik in der Agenda 2010. In: Stimme der Familie : Informationen, Positionen, Perspektiven. – 50. 6-8
  • Göring-Eckardt, K/Deligöz, E (2002): Kinderlärm ist Zukunftsmusik : Politik für eine kinderfreundliche Gesellschaft. In: Grün & bündig : die Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag ; politische Bilanz. 4-7
  • Deligöz, E. (2002): Politik für Kinder – Politik für Eltern. Dokumentation einer Tagung der Heinrich-Böll-Stiftung vom 13/14.
  • Scheel, C/ Deligöz, E (2001): Was sind uns Kinder wert? : Ein grüner Fahrplan zur Förderung von Kindern und Familien. In: Schrägstrich : Zeitschrift für bündnisgrüne Politik. 22
  • Deligöz, E. (2001): Bekämpfung von Kinderarmut durch eine bedarfsorientierte Kindergrundsicherung. In: Stimme der Familie : Informationen, Positionen, Perspektiven – 48. 9-12
  • Deligöz, E. (2001): Politik für Kinder in problematischen Stadtteilen. In: Bruhns, K./Mack, W. (Hrsg.): Aufwachsen und Lernen in der sozialen Stadt: Kinder und Jugendliche in schwiergien Lebensräumen. Opladen: Leske+Budrich.
  • Deligöz, E. (2000): Mit einer Grundsicherung gegen Armut. Wie die Lebenschancen von Kindern verbessert werden können. In: Frankfurter Rundschau 04.12.2000.
  • Deligöz, E. (2000): Migranten in den Städten. In: Stiftung Umwelt und Wohnen an der Universität Konstanz 2000.
  • Deligöz, E. (2000). Aufgaben und Schwerpunkte einer künftigen Kinder- und Jugendpolitik. In: Engelbrecht, S./Beniers, A.: Wie jugendfähig ist Politik – wie politikfähig ist Jugendhilfe? Frankfurt a. M.: Walhalla Verlag.
  • Deligöz, E. (1999). Ausländer zwischen Integration und Segregation. Am Beispiel der türkischen Bevölkerung in Konstanz. Konstanz: Hartung Gorre.
  • Deligöz, E. (1998): Studierende türkischer Herkunft an der Universität. In: Haas, A./Berndt, T./Dommermuth, L. (Hrsg.): Studierende türkischer Herkunft an der Universität Konstanz. Konstanz: Hartung Gorre.